Coach (m/w/d)

Wir suchen Sie als

Coach (m/w/d)

Zum 01.03.2019 in Teilzeit

Die Stelle umfasst folgende Einsatzschwerpunkte:

  • Betreuung der Teilnehmer
  • Coaching von Teilnehmern
  • Kompetenzfeststellung
  • Einzelgespräche, Bewältigung individueller Probleme
  • Krisenintervention
  • Begleitung bei betrieblichen Erprobungen
  • Individuelle Angebote zur Motivation der Beschäftigungsaufnahme
  • Maßnahmekoordination
  • Ausbildungsplatzakquise mit den Teilnehmern
  • Betriebliche Kontakte für betriebliche Erprobungen
  • Vermittlung in Ausbildung (Teilzeit, Vollzeit)
  • Bewerbungstraining

Die Bewerberinnen/ der Bewerber sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

Berufs- oder Studienabschluss; einschlägige Berufserfahrung sowie Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen und im Personalwesen; pädagogische Eignung, Meisterprüfung, Ausbildereignungsprüfung oder vergleichbare Kenntnisse.

 

Wünschenswert sind:

  • Einschlägige berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Arbeitslosen; dies schließt Kenntnisse über Leistungen nach § 16 a SGB II und weitere kommunale Leistungen ein
  • einschlägige berufliche Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern
  • vielfältiges Methodenrepertoire
  • Berufserfahrung in der Aus- und Weiterbildung, Projektarbeit
  • Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes, Netzwerke
  • EDV Kenntnisse
  • Ausdauer, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Kreativität (soziale und personelle Kompetenzen)
  • Führerschein (eigner PKW)
  •  

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (20,0 Std.) für 5 Monate

Eine Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe 8  des Haustarifvertrages der gGmbH (HTV-gGmbH).

 

Beschäftigungsorte: Varel oder Jever

 

Die Richtlinien zur beruflichen Gleichstellung von Frau und Mann finden Anwendung.
Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.
Für Rückfragen steht die Fachbereichsleiterin III, Frau Kleen-Ottersberg

(Telefon: 04462/86-3344) zur Verfügung.

Bewerbungen werden erbeten bis zum 21.02.2019 – und sind zu richten an:

Volkshochschule und Musikschule
der Landkreis Friesland und Wittmund gGmbH
Fachbereisleitung III
Cornelia Kleen-Ottersberg
Finkenburgstraße 9
26409 Wittmund

Zurück